Kürenberg


Kürenberg

Kürenberg (der von) oder Der Kürenberger, Minnesänger, um 1160, aus Österreich, dichtete volkstümlich einfache Lieder in der Nibelungenstrophe, von einigen für den Dichter des Nibelungenliedes gehalten. - Vgl. Joseph (1896).


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kürenberg — (Der von K., der Kürenberger), der älteste Minnesinger, dessen Name überliefert ist, dichtete vermutlich um 1150–70 in Österreich seine kleinen Liebeslieder, die, der Volkspoesie nahe verwandt, größtenteils in der Form der Nibelungenstrophe… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kürenberg — Der von Kürenberg (Codex Manesse, 14. Jahrhundert). Das »redende« Wappen zeigt eine blaue Handmühle mit rotem Stiel: Kürnberg bedeutet »Mühlberg«. Der von Kürenberg oder Der Kürenberger (Mitte oder 2. Hälfte des 12. Jahrhunderts) ist ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Der von Kürenberg — (Große Heidelberger Liederhandschrift, Anfang 14. Jahrhundert). Das »redende« Wappen zeigt eine blaue Handmühle mit rotem Stiel. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Der von Kürenberg — Saltar a navegación, búsqueda Der von Kürenberg (Codex Manesse, siglo XIV) Der von Kürenberg o Der Kürenberger (Kuerenberg, Kuerenberger, fl. a mediados del siglo XII) fue un poeta austriaco, y uno …   Wikipedia Español

  • Der von Kürenberg — (Codex Manesse, 14th Century) Der von Kürenberg or Der Kürenberger (Kuerenberg, Kuerenberger, fl. mid 12th century) was an middle age poet, and one of the first named poets to write in Old High German language. He was a nobleman, possibly from… …   Wikipedia

  • Der von Kürenberg — (late 12th century)    Der von Kürenberg was one of the earliest German COURTLY LOVE poets. His songs were copied in the famous early 14th century Manessische Liederhandschrift (Manesse song manuscript), also known as Grosse Heidelberger… …   Encyclopedia of medieval literature

  • Der von Kürenberg — Der von Kürenberg,   Der Kürenberger, mittelhochdeutscher Lyriker der Mitte des 12. Jahrhunderts In der Manessischen Handschrift sind unter diesem Namen 15 Strophen überliefert, neun von ihnen auch in einer erst 1985 bekannt gewordenen Budapester …   Universal-Lexikon

  • Der Kürenberger — Der von Kürenberg (Codex Manesse, 14. Jahrhundert). Das »redende« Wappen zeigt eine blaue Handmühle mit rotem Stiel: Kürnberg bedeutet »Mühlberg«. Der von Kürenberg oder Der Kürenberger (Mitte oder 2. Hälfte des 12. Jahrhunderts) ist ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Kürenberger — Der von Kürenberg (Codex Manesse, 14. Jahrhundert). Das »redende« Wappen zeigt eine blaue Handmühle mit rotem Stiel: Kürnberg bedeutet »Mühlberg«. Der von Kürenberg oder Der Kürenberger (Mitte oder 2. Hälfte des 12. Jahrhunderts) ist ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Кюренберг — (von Kürenberg, Kürenberger) древнейший известный по имени немецкий миннезенгер (ок. 1160 1170), вероятно из местности близ Линца у Дуная. Сохранившиеся под его именем стихотворения, большей частью из одной строфы, отличаются народной простотой,… …   Энциклопедический словарь Ф.А. Брокгауза и И.А. Ефрона